LEBENSLAUF

[Passbild Manya]

Am 19. September 1964 wurde ich, Manya Brunzema geb. Ocken, in Westerstede/Ammerland geboren.

1983 begann ich an der Georg-August-Universität in Göttingen das Studium der Kunstgeschichte mit den Nebenfächern Französische Philologie und Volkskunde. Ich wechselte 1986 an die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Ich absolvierte längere Museumspraktika im Museumsdorf Cloppenburg und in der Bremer Kunsthalle und war für zwei Semester als Tutorin am Bonner Kunsthistorischen Institut tätig. Das Thema meiner Magisterarbeit lautete "Der Kunstverein in Bremen im 19. Jahrhundert", eine exemplarische Untersuchung zur Frühgeschichte privaten Sammelns.

Für das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung arbeitete ich zwei Jahre lang als Informationsstand-Leiterin auf Messen. Im August 1992 heiratete ich den Deutschkanadier Friedrich Brunzema und wanderte nach Kanada aus. Seither lebe ich in Toronto. Dort war ich von 1995 - 96 als Mitarbeiterin im museumspädagogischen Dienst der McMichael Canadian Art Collection beschäftigt. 1995 schloß ich meine Doktorarbeit zum Thema "Der Lukasaltar des Hinrik Borneman und sein Werkstattkreis" ab, die sich mit Hamburger Malerei um 1500 beschäftigt. Seither arbeite ich als freie Übersetzerin und Lektorin einer deutschsprachigen Monatszeitung.

VERÖFENTLICHUNGEN:

Lexikoneinträge zu Hans und Hinrik Borneman in Bd. 13 des Allgemeinen Künstlerlexikons, K.G. Saur Verlag München / Leipzig, 1995.

Der Bremer Kunstverein auf der Nordwestdeutschen Gewerbe- und Industrieausstellung, in: Hartmut Roder (Hrsg.), Bremen - Handelsstadt am Fluß Bremen 1995, S. 51 - 54.

Hinrik Bornemans Lukasaltar in der Hamburger St. Jacobi-Kirche - ein verkanntes Kunstwerk der norddeutschen Renaissance, in: AKK (Architektur-, Kunst- und Kulturgeschichte) 3 / 4 1996, Brake 1997, S. 110 - 119.

Der Lukasaltar in St. Jacobi zu Hamburg. Ein Kunstwerk der Renaissance. Christians Verlag Hamburg, 1997. ISBN 3 -7672-1300-1

Der Lukasaltar des Hinrik Borneman und sein Werkstattkreis. Untersuchungen zur Hamburger Malerei um 1500. (Vestigia Bibliae Bd. 17). Peter Lang Verlag, Bern, 1997. ISBN 3-906759-54-7

 

 


Zurück